Cookies

Cookie-Nutzung

Side by Side Kühlschrank – ein echtes Platzwunder

Der Side by Side Kühlschrank wird auch als amerikanisches Modell bezeichnet. Er wird freistehend in die Küche integriert und besitzt zwei Türen. Kühlbereich und Gefrierteil befinden sich also Seite an Seite und bieten dir eine große Kapazität. Darüber hinaus überzeugen die Geräte mit vielen praktischen Extras. Wie das funktioniert und worauf du beim Kauf genau achten solltest, zeigt dir unser Ratgeber.
Besonderheiten
  • großes Volumen
  • stylisches Design
  • moderne Extras
  • Kühl- und Gefrierbereich
  • freistehendes Gerät

Side by Side Kühlschränke Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Der Side by Side Kühlschrank gehört zu den größten Modellen und vereint Kühl- und Gefrierbereich. Er nimmt viel Platz in der Küche ein und wird freistehend integriert. Entscheide dich auch zwischen der Door-in-Door-Variante oder der French Door.
  • Viele Geräte besitzen eine Wasseroption über einen Festwasseranschluss oder einen Wassertank. So liefert dir der Kühlschrank beispielsweise Eiswürfel oder stets kühles Frischwasser.
  • Aufgrund der Größe und des Platzbedarfs eignet sich ein Side-by-Side-Kühlschrank eher für Mehrpersonenhaushalte, Wohngemeinschaften oder gar im Gewerbebereich. Das Fassungsvermögen liegt bei etwa 300 – 600 Litern.

Hisense Side by Side RS670N4BC2

Hisense Side by Side RS670N4BC2
Besonderheiten
  • Nutzinhalt 516 L
  • No Frost System
  • Multi Airflow Kühlsystem
  • niedriger Geräuschpegel
  • Energieklasse A++
605,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Side by Side Kühlschrank von Hisense wirkt geräumig mit seinem Nutzinhalt von 516 Litern und dennoch stilvoll. Über zwei Türen verteilt sich ein Gefrierfach von 177 Litern und ein Kühlbereich von 339 Litern. Es handelt sich um ein freistehendes Modell im modernen Edelstahl-Look. Durch das innovative Belüftungssystem wird die Feuchtigkeit direkt abgeleitet und das Gerät bleibt von innen eisfrei. Außerdem sind alle Ebenen im Inneren gleich kalt und du sparst zusätzlich Strom. Der Inverter-Kompressor arbeitet effektiv und zudem geräuscharm bei 43 dB. Das LED Display ermöglicht die elektronische Regelung der Temperatur. Außerdem gibt es mit der Alarmfunktion und der Kindersicherung viele spannende Features.
Viele Kunden beschreiben das Modell als effizient und dennoch preisgünstig. Besonders gelobt wird der große Stauraum im Inneren, ohne dass der Kühlschrank zu wuchtig wirkt. Von außen verleiht ihm das Design sogar eine gewisse Eleganz. Die Griffleisten sind vorn etwas farbig abgesetzt. Ein kleiner Nachteil: die Böden im Inneren lassen sich nicht verstellen. Aber du kannst einige Böden entfernen, um größere Fächer zu bekommen. Der Betrieb wird als angenehm und leise wahrgenommen. Außerdem überzeugen die Zusatzfunktionen und die intuitive Steuerung. Der Kühlschrank taut sich von selbst ab und mindert dadurch den Wartungsaufwand für dich.

VorteileNachteile
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • leiser Betrieb
  • kein Abtauen mehr
  • stilvolles Design
  • Energieeffizienz A++
  • Böden nicht verstellbar

LG GSL 361 Kühlschrank

LG GSL 361 Kühlschrank
Besonderheiten
  • freistehend
  • 601 Liter Inhalt
  • 179 cm Höhe
  • Energieklasse A++
  • mit Display
1098,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der LG Kühlschrank arbeitet mit einem Inverter Kompressor und ist daher nicht nur effizient, sondern auch leise. Die Umluftkühlung sorgt für eine gleichmäßige Temperaturverteilung im Inneren. Außerdem wird die Feuchtigkeit abgeführt, sodass sich an der Rückwand kein Frost bildet. Das gilt auch für das Gemüsefach, wo die meiste Feuchtigkeit entsteht. Du musst den Kühlschrank also nicht abtauen. Über den integrierten Wassertank bekommst du immer frisches Wasser oder die Möglichkeit auf Eiswürfel. Das Fassungsvermögen liegt bei 601 Litern und die Temperatur wird bequem über ein Display gesteuert.
Die Kunden sind mit dem Gerät sehr zufrieden. Sie beschreiben ein sehr großes Platzangebot im Inneren, das individuell eingestellt werden kann. Zusätzlich gelobt wird die Eiswürfelmaschine. Diese erzeugt zwar ein paar laute Geräusche, aber du hast stets Zugang zu frischem Wasser, zu Eiswrüfeln und Crushed Eis. Durch das Gewicht von über 100 kg solltest du aber bei der Bestellung schon den Transport im Auge haben. Der Wassertank beinhaltet 4 Liter frisches Wasser und wird stets auf angenehme 4 Grad gekühlt. Das Nachfüllen erfolgt problemlos.

VorteileNachteile
  • mit Wassertank
  • einfache Bedienung
  • Abtauautomatik
  • gleichmäßig kühle Temperatur
  • teilweise laute Geräusche
  • kein Festwasseranschluss

Samsung Side by Side Kühlschrank

Samsung Side by Side Kühlschrank
Besonderheiten
  • 407 Liter Kühlteil
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Farbe: Schwarz
  • 210 Liter Gefrierteil
  • Twin Cooling System
1269,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Samsung überzeugt bei seinem Side by Side Kühlschrank mit einem großen Nutzinhalt in Gefrier- und Kühlteil. Dünne Gerätewände und eine starke Isolierung sorgen dafür, dass du mehr Nutzinhalt bekommst. Außerdem erzeugt das Modell sehr gute Lagerbedingungen für frische Zutaten. Die Kühlkreisläufe sind getrennt, sodass kein Luftaustausch stattfindet. Gleichzeitig senkt sich die Geruchsübertragung und die Luftfeuchtigkeit im Kühlschrank wird gering gehalten. Dank der NoFrost Funktion brauchst du das Modell nicht mehr manuell abtauen. Ebenso integriert sind Wasser- und Eiswürfelspender mit einem 4,5 Liter Wassertank.
Gelobt werden Design und Funktionalität. Der Kühlschrank wird sehr edel und modern und bringt eine intuitive Bedienung mit sich. Selbst Wasser- und Eiswürfelspender funktionieren ohne Probleme. Nur zu Beginn kann das Wasser einen leichten Nachgeschmack besitzen. Wer kein Leitungswasser nehmen will aufgrund des hohen Kalkgehalts, kann sich für stilles Wasser aus dem Discounter entscheiden. Der große Stauraum im Inneren beeindruckt die Kunden. Nur in manchen Bewertungen wird ein leichtes Brummen beschrieben, was störend wirken kann.

VorteileNachteile
  • großer Wassertank
  • sehr viel Nutzinhalt
  • Abtaufunktion
  • Eiswürfelspender
  • Wasser hat zu Beginn Nachgeschmack
  • Betrieb etwas lauter

Haier Side-by-Side HRF-521DS6

Haier Side-by-Side HRF-521DS6
Besonderheiten
  • Geräuschpegel 43 dB
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Edelstahl-Look
  • 179 cm Höhe
  • Tür mit Dislay
535,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Haier überzeugt mit einem dezenten Design und einer Doppeltür-Lösung. Dabei ist das Display direkt in den Türgriff integriert und unterstützt dich bei der Temperatureinstellung. Das Gerät besitzt eine effiziente Kühlleistung und muss nicht mehr manuell abgetaut werden. Hinzu kommen viele praktische Funktionen, sodass der Kühlschrank während deines Urlaubs in einen energiesparenden Modus übergeht. Außerdem lassen sich Lebensmittel binnen kurzer Zeit einfrieren. So bleiben dir viele Nährstoffe erhalten.
In den Rezensionen ist von einem großen Platz und einer intuitiven Bedienung die Rede. Selbst für einen Haushalt mit 6 oder mehr Personen ist dieses Gerät ausgelegt. Zudem gibt es eine Alarmfunktion, wenn die Tür nicht richtig schließt oder zu lange offen steht. Die Geräusche werden als deutlich wahrnehmbar und teilweise laut beschrieben. Beim Kühlen gluckert und pfeift das Modell. Du musst dich also erst an die Geräuschkulisse gewöhnen, sie wird aber nicht als extrem störend beschrieben. Die Kunden berichten von einer hochwertigen Verarbeitung und von einer unproblematischen Lieferung.

VorteileNachteile
  • stilvolles Design
  • Urlaubsfunktion
  • Alarmfunktion bei offener Tür
  • schnelle Kühlung
  • etwas lauter im Betrieb
  • nur Energieklasse A+

Ratgeber: Besonderheiten am Side by Side Kühlschrank

Der Side by Side Kühlschrank besitzt im inneren die gleiche Technologie, wie ein normaler Kühlschrank mit separatem Gefrierbereich. Die beiden Kühlkreisläufe werden getrennt voneinander angesteuert und sind über die Flügeltüren zu erreichen. Statt die Bereiche aber übereinander anzuordnen, liegen sie bei dieser Variante nebeneinander und bieten noch mehr Volumen ab etwa 300 Liter. Wer also ausreichend Platz in der Küche zur Verfügung hat und mehr als 4 Personen im Haushalt versorgt, kann durchaus über einen Side by Side Kühlschrank nachdenken. Von welchen Kriterien deine Kaufentscheidung letztlich abhängt, wollen wir in den folgenden Abschnitten genauer beleuchten.

Fassungsvermögen beim Side-by-Side-Kühlschrank – bis 600 Liter

Kennzeichnen für die Side-by-Side-Variante ist die Anordnung der Türen. Die Flügeltüren liegen nebeneinander und trennen den Kühl- und Gefrierbereich. Dadurch sind die Modelle etwas breiter und werden meist in voller Höhe bis zu 180 cm ausgenutzt. Das heißt: der Innenraum bietet dir besonders viel Platz für deine Lebensmittel. Das Fassungsvermögen beginnt bei etwa 300 Litern und geht bis zu 600 Litern. Problemlos können bis zu 8 Personen versorgt oder größere Vorräte angelegt werden. Genau aus diesem Grund werden die Modelle auch als amerikanischer Kühlschrank bezeichnet. Schließlich neigen die Einwohner der Vereinigten Staaten gern zu etwas größeren Einkäufen oder zu Großpackungen.

Nicht nur äußerlich, sondern auch im Inneren sind die Kühlschränke größer dimensioniert. Die Ablagen eigenen sich ebenso für Getränke und du hast genug Platz für alle anderen Lebensmittel, inklusive Gemüseschublade. Einziger Nachteil: es handelt sich immer um ein freistehendes Modell. Diese Variante gibt es nicht als Einbaukühlschrank und kann nicht in die Küchenzeile integriert werden. Daher achten die Hersteller auf eine moderne Optik und einen stilvollen Look, da die Front mit den beiden Türen immer sichtbar bleibt in der Küche. Manche Kunden nutzen gar ein Retro-Design, um mit dem Kühlschrank einen echten Hingucker zu schaffen.

Hinweis
Die meisten Side-by-Side Kühlschränke sind mit einem Kompressor ausgestattet. Er erreicht eine schnelle und effiziente Kühlleistung bei recht leisem Betrieb. Je nach Funktionsumfang können sogar verschiedene Kühlzonen in der Bedienung festgelegt werden.

Vorteil und Nachteile – großer Platzbedarf

Der Side-by-Side-Kühlschrank bietet dir besonders viel Stauraum für gekühlte und tiefgefrorene Lebensmittel. Bei anderen Kühl-Gefrier-Kombinationen ist nämlich der Gefrierbereich trotzdem relativ klein. Hier bekommst du ein Maximum an Platz und brauchst dafür nur ein einziges Gerät und einen einzigen Standort. Dieser sollte ausreichend groß sein, da es sich immer um freistehende Modelle handelt. Ein Integrieren in die Küchenzeile ist nicht möglich. Viele Geräte sind dafür mit einem Display ausgestattet und bieten mehrere Kühl- und Gefrierbereiche mit unterschiedlichen Temperaturen. Darüber hinaus können selbst die Innenseiten der Türen genutzt werden. Äußerlich ergibt sich ein stylisches Design. Trotzdem musst du aufgrund der hohen Kühlleistung auch mit einem höheren Energiebedarf, einem höheren Anschaffungspreis und gewissen Betriebsgeräuschen rechnen.

VorteileNachteile
  • großes Volumen
  • getrennter Gefrierbereich
  • schnelles Kühlen
  • mit Eiswürfelbereiter
  • Frischwasserspender
  • stilvolle Designs
  • bequeme Doppeltür
  • teilweise laute Geräusche
  • sehr viel Platzbedarf in der Küche
  • nicht integrierbar
  • hoher Energiebedarf

Welche Anschlüsse braucht der Side-by-Side-Kühlschrank?

Ein Stromanschluss benötigt jeder Kühlschrank. Da die Anschlussleitung meist recht kurz gehalten ist, sollte er in der Nähe einer Steckdose aufgebaut werden. Viele der großen Geräte sind zusätzlich mit einem Wasserspender ausgestattet oder können sogar per WLAN gesteuert werden. Sie müssen mit der eigenen Hauselektronik und mit dem Netzwerk verbunden werden. Die Steuerung funktioniert dann bei manchen Modellen schon über eine App. Der Wasserspender funktioniert entweder über einen Wassertank oder einen Festwasseranschluss. Letztere Variante braucht einen direkten Anschluss an deine Wasserleitung und bietet die eine ständige Wasserzufuhr.

Festwasseranschluss oder Wassertank – was ist besser?

Die Frage nach dem Festwasseranschluss oder dem Wassertank brauchst du nur beantworten, wenn dein neuer Kühlschrank einen Eiswürfelspender haben soll. Dieser kann Würfel, Crushed Eis oder gekühltes Wasser liefern, je nach Bedarf. Mischt du dir häufiger Cocktails oder brauchst im Sommer stets kühle Getränke, kann sich die Anschaffung eines Eiswürfelspenders lohnen. Da ausreichend Platz am Side-by-Side-Modell vorhanden ist, scheint dies eine gute Ergänzung. Die Eiswürfel besitzen dann meist eine Temperatur bis zu -3 Grad und sind im Getränk angenehmer, als die Eiswürfel aus der Tiefkühlung. Selbst das Wasser entnimmst du einfach mit einem Glas und ohne zusätzlichen Hebel bei einer Temperatur von etwa 4 Grad. Doch muss es unbedingt ein fester Anschluss sein? Wir erklären dir die Unterschiede:

Festwasseranschluss

Der Festwasseranschluss ist in Europa sehr weit verbreitet. Neben dem Stromkabel verbindest du den Kühlschrank auch per Schlauch mit deiner Wasserleitung. Der Schlauch und viel Zubehör für den Anschluss ist meist im Lieferumfang enthalten. Die Installation scheint auf den ersten Blick etwas komplizierter, liefert aber ohne Nachfüllen stets frisches Wasser. Achte nur darauf, dass der Schlauch möglichst kurz ist und die Wasserleitung in der Nähe, um abgestandenes Wasser zu vermeiden. Der Kühlschrank produziert automatisch neue Eiswürfel, sodass du immer welche auf Lager hast. Auch das kühle Frischwasser ist nicht begrenzt.

ProContra
  • Wassermenge unbegrenzt
  • kein abgestandenes Wasser
  • immer frisch
  • kein Nachfüllen
  • stets neues Eiswürfel
  • Umbauarbeiten notwendig
  • Anschluss kann undicht werden
  • regelmäßig Filter wechseln
  • Schlauchwasser kann abgestanden schmecken

Wassertank

Die Kühlschränke mit Wassertank sind wesentlich flexibler aufzustellen, da sie nur den gängigen Stromanschluss brauchen – quasi nur eine Steckdose in der Nähe. Integriert ist aber ein Wassertank von etwa 4 Litern, der dich mit kühlem Wasser und Eiswürfeln versorgt. Vorteilhaft ist natürlich ein Wasserhahn in der Nähe, da der Tank öfter nachgefüllt werden muss. Du musst den Füllstand also stets überprüfen. Moderne Geräten bieten eine Anzeige dafür. Außerdem ist das Wasser regelmäßig zu wechseln und der Behälter zu reinigen, um eine Bakterienbildung zu vermeiden. Beachte auch den Aufbau im Kühlschrank, da die Modelle mit Wassertank meist weniger Nutzinhalt bieten.

ProContra
  • flexibel aufzustellen
  • kein Wasseranschluss möglich
  • günstiger in der Anschaffung
  • keine Umbauarbeiten
  • Wassermenge begrenzt
  • Behälter regelmäßig füllen und reinigen
  • Weniger Platz im Kühlschrank

Natürlich gibt es noch den Side-by-Side Kühlschrank ohne Wasseranschluss. Bei diesen Modellen musst du aber auf kühles Frischwasser oder Eiswürfel verzichten. Dafür sind sie in der Anschaffung meist günstiger, einfacher aufzustellen und du hast im Inneren deutlich mehr Gefrierfläche zur Verfügung. Vielleicht machst du die Eiswürfel mit einer Form einfach selbst?

Was kostet ein Side-by-Side-Kühlschrank?

Bei einem Amerikanischen Kühlschrank erscheint die Preisspanne relativ groß. Das liegt vor allem an den vielen möglichen Zusatzfunktionen und dem unterschiedlichen Volumen der Geräte. Manch ein Kühlschrank hat mehr technische Features oder eine digitale Steuerung, der andere ist lediglich mit zwei Flügeltüren ausgestattet und besitzt keine Sonderfunktionen. Diese Modelle beginnen meist bei 600 €. Du kannst aber durchaus 2.000 – 4.000 Euro bezahlen, für ein hochwertiges Design und viele Extras. Hinzu kommen die Kosten für die Lieferung und den Transport. Am besten lässt du dir den Kühlschrank direkt in deine Wohnung tragen und das Altgerät gleich abholen. Immerhin besitzen die Modelle ein enormes Gewicht und sind selbst mit zwei Personen recht schwer zu tragen.

Neben dem Anschaffungspreis müssen bei Geräten mit Festwasseranschluss auch Montagekosten berechnet werden. Teilweise sind noch Schläuche, Manschetten oder andere Materialien nötig, um den Anschluss durchzuführen. Auch die Kosten für den Handwerker sind nicht zu unterschätzen. Ebenso als Zubehörkosten zählen Wasserfilter oder Mittel zum Entkalken und zur Reinigung. Du musst also auch nach der Anschaffung die Kosten im Blick haben.

Hinweis
Nicht zu vergessen sind die meist höheren Stromkosten im Vergleich zu einem normalen Kühlschrank. Achte deshalb auf einen günstigen Energieverbrauch und einer Effizienzklasse A++ oder besser. Der Jahresverbrauch wird zu jedem Gerät in kWh angegeben.

Door-in-Door-Variante – mit integriertem Barfach

Bei besonders großen Side-By-Side Geräten lohnt sich die sogenannte Door-in-Door Option. Hierbei handelt es sich um eine kleine Klappe in der Kühlschranktür, durch die du verschiedene Getränke griffbereit hast. Immerhin bedeutet es einen enormen Energieverbrauch, jedes Mal die große Kühlschranktür zu öffnen, wenn du nur die Mich oder eine Flasche Wasser entnehmen möchtest. Um den Energieverbrauch zu senken, gibt es die Lösung mit dem Barfach. Laut Markenanbieter soll der Kälteverlust um 45 Prozent gesenkt werden, wenn du die Tür öffnest. Allerdings gibt es bei den Herstellern noch eine geringe Auswahl an verschiedenen Geräten. Ebenso ist die Dichtung regelmäßig zu prüfen, da sonst die Isolation nicht mehr umfassend gegeben ist.

Die French Door Variante – Anordnung übereinander

Bei einer modernen Kühl-Gefrierkombination sind Kühlteil und Gefrierteil übereinander angeordnet. Dabei befindest sich aus praktischen Gründen der Gefrierbereich unten und der Kühlbereich oben. Du brauchst dich also nicht zu bücken und täglich Sport machen, wenn du an deine Lebensmittel im Kühlschrank herankommen willst. Dieses System gibt es als French Door auch beim Side-by-Side Modell. Während die amerikanischen Kühlschränke nebeneinander angeordnet sind, hat der French Door Style auch das Gefrierteil unten und das Kühlteil oben. Die Bereiche sind voneinander getrennt und trotzdem mit einer Doppeltür zu öffnen. Manche Geräte haben hier drei oder vier Türen, was dir aber nicht mehr Energie spart. Darüber hinaus ergeben sich folgende Vor- und Nachteile:

VorteileNachteile
  • Obst und Gemüse auf Brusthöhe
  • mehr Platz im Kühlbereich
  • auch für breite Lebensmittel
  • in schmalen breiten verfügbar
  • Gefrierteil nur auf Kniehöhe
  • keine großen Lebensmittel in den Seitentüren
  • Stromverbrauch teilweise höher

Wichtige Kaufkriterien – Side-by-Side-Modelle vergleichen

Neben der richtigen Anschlussart kommt es natürlich auf die Sonderfunktionen und auf das Volumen an. Wie groß soll der Kühlschrank wirklich sein und welches Design findest du ansprechend? Immerhin bleiben die Produkte sichtbar in der Küche und können zu einem echten Hingucker werden. Folgende Kriterien solltest du mit deinen eigenen Ansprüchen vergleichen:

KriteriumHinweise
Wasserversorgung
  • mit Festwasseranschluss
  • mit Wassertank
  • ohne Wasseroption
  • Frischwasser und Eiswürfelbereiter
  • Anschlussmöglichkeiten prüfen
Gesamtinhalt
  • besonders große Modelle
  • ab 300 Liter
  • bis zu 600 Liter Kühl- und Gefrierinhalt
  • beide Bereiche voneinander getrennt
  • große Modelle nur für große Haushalte nutzen
  • auf Energieverbrauch achten
Maße
  • ausreichend Platz muss vorhanden sein
  • Höhe ca. 179 – 195 cm
  • Breite etwa 70 – 120 cm
  • Tür muss sich um 90° öffnen lassen
  • freistehende Geräte
  • keine Einbauvarianten
  • Gewicht ca. 100 kg
Design
  • Kühlschrank ist stets sichtbar
  • viele Modelle aus Edelstahl
  • ansprechende Optik wichtig
  • meist unauffällige Türgriffe
  • geringe Lautstärke wichtig (ca. 40 dB)
Energieverbrauch
  • auf die Energieklasse achten
  • am besten A++ und besser
  • Verbrauch höher als bei normalem Kühlschrank
  • Verbrauch bei 350 bis 450 kWh im Jahr
  • je größer das Volumen, desto höher der Verbrauch
Sonderfunktionen
  • NoFrost (ohne Abtauen)
  • Touch Display
  • Anti-Fingerprint Oberfläche
  • LED Beleuchtung
  • Alarmfunktion
  • Urlaubsfunktion
  • Twin Cooling System
  • Kindersicherung

Extra-Features – welche Sonderfunktionen sind sinnvoll?

Touch Display

Über das Touch Display steuert du die Temperaturen individuell. Du hast stets die Zonen im Blick. Smart Kühlschränke sind zusätzlich noch mit WLAN verbunden und liefern dir auf dein Handy alle wichtigen Daten oder Störungen.

Twin Cooling System

Dieses System sorgt für eine konstante Luftfeuchtigkeit und Temperatur im Kühlschrank. So bleiben die Lebensmittel länger frisch. Außerdem sind die Kühlkreisläufe voneinander getrennt und es können sich keine unangenehmen Gerüche übertragen.

Kindersicherung

Durch die vielen Einstellmöglichkeiten ist eine Kindersicherung empfehlenswert. So können über das Display keine anderen Einstellungen vorgenommen werden und die Touch Bedienung ist gesperrt.

Urlaubsfunktion

Während der Urlaubsfunktion steigt die Temperatur im Kühlteil an. Für einen Normalbetrieb erscheint das zwar recht warm, aber der Stromverbrauch ist gering und die Lebensmittel werden trotzdem ausreichend gekühlt. Nur schwer verderbliche Speisen solltest du vor dem Urlaub noch verbrauchen oder entfernen.

LED Beleuchtung

Der große Innenbereich muss natürlich gut ausgeleuchtet sein. Daher gibt es eine LED Beleuchtung bei den meisten Modellen. Achte darauf, wo diese angebracht sind. Schließlich brauchst du trotz großen Abmessungen auch im unteren Bereich noch Licht.

Null-Grad-Zone

Es gibt Bereiche im Kühlschrank, die Temperaturen um den Gefrierpunkt bieten. So bleibt die Feuchtigkeit möglichst gering und vor allem Gemüse bleibt länger frisch, aromatisch und natürlich vitaminreich.

Anti-Fingerprint Oberflächen

Viele moderne Kühlkombinationen besitzen eine Oberfläche aus Edelstahl. Damit hier nicht jeder Fingerabdruck sichtbar bleibt, gibt es eine Anti-Fingerprint Oberfläche. Verschmutzungen werden deutlich reduziert und die Oberfläche zeigt sich kratzfester. Du musst sie weniger reinigen.

Tipps zur Pflege und Reinigung – Wassertank prüfen

Ein Side by Side Kühlschrank ist nicht nur von der Installation, sondern auch vom Wartungsaufwand her deutlich intensiver als ein normales Kühlgerät. Filter müssen gewechselt und Wassertanks wieder ausgefüllt werden. Außerdem sind die Dichtungen und Schläuche regelmäßig zu prüfen. Folgende Tipps solltest du berücksichtigen:

  • Die Ablagen im Inneren sowie die vielen Fächer müssen regelmäßig ausgewischt und gereinigt werden. Andernfalls vermeiden sich die Bakterien zu schnell. Häufig bestehen die Ablagen aus Sicherheitsglas oder Kunststoff.
  • Prüfe regelmäßig den Wassertank und entferne altes oder abgestandenes Wasser. So gelangen weniger Keime in das System.
  • Bei einem Festanschluss sollte der Schlauch möglichst kurz sein und das Wasser regelmäßig gezogen werden. Andernfalls verdirbt das Restwasser, was im Schlauch zurückbleibt, und schmeckt abgestanden.
  • Viele Modelle sind mit Filtersystemen ausgestattet, um möglichst viel Kalk aus dem Wasser zu ziehen. Auch diese Filter sind regelmäßig zu reinigen.
  • Das Abtauen ist dank moderner No Frost Technologie nicht mehr nötig. Nur das Gefrierteil muss bei manchen Kühlschränken noch manuell abgetaut werden. Wer sich diese Arbeit ersparen will, soll das beim Kauf direkt berücksichtigen.

Beliebte Hersteller – Siemens, LG und Samsung

Du findest die beliebten Doppeltürmodelle sowohl im gut sortierten Fachhandel, in Elektrogeschäften (Saturn), bei Möbeldiscountern (Poco) oder im Internet. Günstige Schnäppchen bietet teilweise der Lagerverkauf. Zu bedenken ist aber immer die Lieferung, da der Kühlschrank wohl kaum in dein Auto passt und nur schwer zu zweit getragen werden kann. Daher lohnt sich für viele Kunden die Onlinebestellung mit Versand. Beliebte Hersteller sind hier:

HerstellerBesonderheiten
Siemens
  • No Frost System
  • Barfach für Getränke
  • Modelle mit Festwasseranschluss (Dispenser)
  • inklusive Wasserfilter
  • großzügige Aufteilung innen
  • Multibox Fächer in der Tür
LG
  • Balance zwischen Temperatur und Luftfeuchtigkeit
  • No Frost Technologie
  • modernes Design mit Touch-Panel
  • innovative Umluftkühlung
  • mehr Energieeffizienz
  • leise Betriebsgeräusche
Samsung
  • mit platzsparendem Eis- und Wasserspender
  • NoFrost System
  • gleichmäßige Kühlung durch Metallplatte
  • intelligentes Raumkonzept innen
  • viele Geräte mit Wassertank
  • helle Beleuchtung

Aber auch die anderen Hersteller für Küchengeräte haben neben den einfachen Kühlschränken die Side-by-Side-Modelle im Angebot. Achte genau auf die verschiedenen Features und auf den Anschluss. Außerdem unterscheiden sich die Hersteller, was das Zubehör betrifft. Ebenso bekannte Geräte gibt es von:

  • Haier
  • Beko
  • Hisense
  • Bosch
  • Gorenje
  • Klarstein
  • Blomberg

Wie der Wasserspender bei einem LG funktioniert und wie das ganze System gereinigt wird, siehst du im folgenden Video:

FAQ – die wichtigsten Fragen zum Side by Side Kühlschrank

FrageAntwort
Wie lange muss ein Side by Side Kühlschrank stehen?Ein neuer Kühlschrank muss in der Regel 24 Stunden stehen, bevor er angeschaltet werden darf. Nach dem Transport muss das Modell ruhen, damit sich das Kühlmittel wieder richtig sammelt. Erst dann kann die Inbetriebnahme erfolgen. In der Zeit kannst du aber den Anschluss schon vorbereiten und die nötigen Leitungen ziehen.
Wie tief ist ein Side by Side Kühlschrank?Die gängigen Geräte sind meist tiefer als 60 cm, weil die Türen an der Front noch mitgezählt werden müssen (anders als beim Geschirrspüler beispielsweise). Je nach Einbauküche stehen die Türen also leicht vorn über und schließen nicht bündig mit den anderen Schränken ab. Nutzt du den Kühlschrank aber ohnehin als Hingucker, sollte das natürlich kein Problem darstellen.
Wie viel Platz braucht ein Side by Side Kühlschrank?Der Kühlschrank braucht nicht nur mehr Platz in der Breite. Auch die Türen müssen sich um 90 Grad öffnen lassen. Daher ist ein direkter Anschluss neben einem Schrank nicht immer möglich. Orientiere dich am besten an deinem alten Kühlmodell und miss den verfügbaren Platz in der Küche genau aus. Die Breite ist bei vielen Geräten variabel zu bekommen, je nach Nutzinhalt.
Kann man den Side by Side Kühlschrank liegend transportieren?Ein solcher Doppelkühlschrank sollte am besten stehend transportiert werden. Bei manchen Geräten ist der liegende Transport möglich, wenn der Hersteller explizit drauf hingewiesen hat. Andernfalls solltest du dich immer für den stehenden Transport entscheiden oder dich auf das Lieferunternehmen verlassen.
Gibt es einen Side by Side Kühlschrank ohne Gefrierfach?Die gängigen Geräte sind immer mit einem Gefrierteil ausgestattet. Soll es kein Gefrierfach geben, handelt es sich um einen Doppelkühlschrank, der meist in der Gastronomie oder im Gewerbe seinen Einsatz findet. Für den einfachen Hausgebrauch sind diese großen Kühlgeräte nicht zu empfehlen, da ihr Volumen selbst mit einer großen Familie nicht ausgenutzt werden kann und damit der Stromverbrauch unermesslich hoch erscheint.

Weiterführendes:

Review zu einem Samsung Side by Side Kühlschrank:

Stiftung Warentest & Ökotest 2020

MagazinLink
Stiftung Warentest
Ökotest

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben