Cookies

Cookie-Nutzung

Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter – für frisch gekühltes Wasser oder Eis

Viele amerikanische Kühlschränke verfügen über einen eingebauten Eiswürfelbereiter. Statt erst eine Schale ins Gefrierfach stellen zu müssen, bekommst du aus dem Spender sofort frische Eiswürfel für deine Getränke geliefert. Je nach Bauart mit Wassertank oder Festwasseranschluss kann die Menge aber begrenzt sein. Wir haben und die Vorteile und Besonderheiten der Modelle genauer angeschaut.
Besonderheiten
  • frisches Wasser
  • immer gekühlt
  • für Eiswürfel
  • Crushed Eis
  • ideal im Sommer

Kühlschränke mit Eiswürfelbereiter Test & Vergleich 2020

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Für regelmäßig kühle Drinks und frische Eiswürfel lohnt sich die Anschaffung eines Kühlschranks mit Eiswürfelspender. Meist handelt es sich um große Side-by-Side Geräte, die entsprechend viel Platz in der Küche einnehmen.
  • Es stellt sich die Frage nach einem Wassertank oder einem Festwasseranschluss. Der Unterschied liegt in der Menge an Eiswürfeln, die schnell hintereinander hergestellt werden kann.
  • Durch die Wasseraufbereitung sind die Reinigungsmaßnahmen etwas aufwendiger. Schließlich kann stehendes Wasser schnell zu einem Gesundheitsrisiko werden.

LG GSL 361 Side-by-Side Kühlschrank

LG GSL 361 Side-by-Side Kühlschrank
Besonderheiten
  • freistehendes Modell
  • Inhalt 601 Liter
  • Höhe 179 cm
  • Energieklasse A++
  • Eis- und Wasserspender
1098,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Der Side-by-Side Kühlschrank von LG ist mit einem Inverter Kompressor ausgestattet und arbeitet besonders effizient. Zudem ist der Betrieb kaum hörbar, wodurch das Modell für Wohnküchen geeignet ist. Im Inneren gibt es eine gleichmäßige Temperaturverteilung dank der Umluftkühlung. Feuchtigkeit wird dabei direkt abgeführt, damit an der Rückwand und den Seitenwänden kein Frost entsteht. Im Inneren gibt es zusätzlich ein Gemüsefach für mehr Frische und knackige Zutaten. Herzstück an der Front ist natürlich der Eiswürfelspender. Über einen Wassertank stellt der Kühlschrank automatisch Eiswürfel, Crushed Ice oder kühles Wasser her. Dafür muss der Behälter aber regelmäßig gereinigt und gefüllt werden. Die Steuerung des Modells funktioniert über ein großes Display.
Viele Nutzer äußern sich positiv zu dem Kühlschrank. Der Innenraum überzeugt mit einem großen Volumen und kann individuell gestaltet werden. Die Eiswürfelmaschine selbst erzeugt je nach Programm ein paar laute Geräusche. Der interne Wassertank nimmt 4 Liter auf, wodurch er nicht ständig neu gefüllt werden muss. Die Wartung und Reinigung erfolgen hier für die Kunden problemlos. Da es sich um ein großes Side-by-Side Modell handelt, kommt es auf ein schweres Gewicht von über 100 kg. Das sollte bei der Bestellung und bei der Lieferung berücksichtigt werden.

VorteileNachteile
  • Spender mit Wassertank
  • einfach zu bedienen
  • Umluftkühlung
  • Abtauautomatik
  • Eisprogramme machen laute Geräusche
  • kein Festwasseranschluss

Haier Kühl-Gefrier-Kombi 179 cm

Haier Kühl-Gefrier-Kombi 179 cm
Besonderheiten
  • 375 Liter Kühlteil
  • Energieeffizienzklasse A+
  • Farbe: Weiß
  • 175 Liter Gefrierteil
  • Ice Crusher
774,00 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Haier bietet dir eine Kühl-Gefrierkombination mit innovativer Eisfunktion. Per Knopfdruck genießt du frisches Eis oder Wasser für die gesamte Familie. Durch den Side-by-Side Aufbau bekommst du einen schnellen Zugriff auf deine Lebensmittel und hast immer einen guten Überblick. Zudem besitzt das Modell ein NoFrost-System, sodass es nie mehr abgetaut werden muss. Der Kühlbereich ist deutlich größer und rechts angeordnet. Hier gibt es zwei getrennte Kühlkreisläufe, eine LED-Lichtsäule und ein externes Türdisplay, das die Steuerung der Temperatur übernimmt. Außerdem findest du im Inneren sichere Glasablagen, die in der Höhe verstellt werden können. Der Holiday-Modus hilft beim Sparen und hält den Energieverbrauch in Grenzen, wenn der Kühlschrank für einen kurzen Zeitraum nicht gebraucht wird.
Die Kunden sprechen von einem sehr guten Kühlschrank und sind mit dem Gerät sichtlich zufrieden. Alle Extras funktionieren ohne Komplikationen. Außerdem kann das Modell durch das einfache Design sowohl in modernen als auch in Landhausküchen eingesetzt werden. Der Wasserbehälter ist ganz oben integriert über den Ablageflächen. Die Kunden weisen aber darauf hin, dass die Eisfunktion nur per Festwasseranschluss anspringt. Der Türanschlag ist nicht wechselbar, da es sich hier um eine Side-by-Side-Lösung handelt.

VorteileNachteile
  • stilvoll im Design
  • Holidayfunktion
  • NoFrost System
  • Festwasseranschluss möglich
  • nur Energieklasse A+

Samsung Family Hub Kühlschrank

Samsung Family Hub Kühlschrank
Besonderheiten
  • 383 Liter Kühlteil
  • Energieeffizienzklasse A++
  • Edelstahl Look
  • 210 Liter Gefrierteil
  • Familienkalender
2138,85 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Dieser Side-by-Side Kühlschrank von Samsung überzeugt nicht nur mit einem großen Nutzinhalt. Vielmehr kommt es auf die Sonderfunktionen und die Feinheiten an. Auf der linken Seite befindet sich das Gefrierteil mit integriertem Eiswürfelspender. Gleichzeitig versorgst du deine Familie mit frischem und kühlem Wasser. Auf der anderen Seite befindet sich das Kühlteil. Es ist mit einem großen Display ausgestattet, das einen Familienkalender, eine Rezepte App und viele weitere Extras anbietet. DU kannst beispielsweise über eine App schauen, was du noch im Kühlschrank hast. Durch die No Frost Funktion muss der Kühlschrank nicht mehr abgetaut werden. Die Kühlkeisläufe funktionieren außerdem getrennt, damit es keinen Luftaustausch gibt und die Luftfeuchtigkeit in Grenzen gehalten wird.
Kunden loben die vielen neuen Funktionen, den großen Stauraum und vor allem das moderne Design. Der Kühlschrank wirkt edel und bringt seine eigenen Extras mit, die gerne über das Smartphone genutzt werden. Der Wasserspender hinterlässt nach der Benutzung kein Tropfen, sodass dieser Bereich immer sauber bleibt. Nur vor dem ersten Betrieb solltest du den Behälter richtig reinigen, um einen komischen Nachgeschmack zu vermeiden. Vom Betrieb her macht der Kühlschrank kaum Geräusche und kann daher auch in einer Wohnküche aufgestellt werden. Manchen Kunden fehlt noch ein zusätzlicher Einlegeboden. Dennoch sprechen sie eine klare Kaufempfehlung aus.

VorteileNachteile
  • großer Wassertank
  • kein Tropfen
  • viel Nutzinhalt
  • automatische Abtaufunktion
  • viele smarte Extras
  • zu Beginn leichter Nachgeschmack
  • teuer in der Anschaffung

Hisense Side by Side Kombination

Hisense Side by Side Kombination
Besonderheiten
  • Nutzinhalt 535 L
  • No Frost System
  • Eiswürfelspender
  • Edelstahl-Look
  • selbstschließendes Türsystem
940,79 €
inkl 19% MwSt
BeschreibungKundenmeinungen / Einschätzung
Die Side-by-Side-Kombination von Hisense kommt mit einem sehr großen Nutzvolumen daher und wirkt dennoch stilvoll im Design. Die Oberflächen sind im Edelstahl-Look gehalten, weswegen sie recht modern wirken. Dank der NoFrost Technologie brauchst du den Kühlschrank nicht mehr abtauen und der Innenraum bleibt komplett eisfrei. Auf der linken Seite befindet sich ein Eiswürfelspender, der auch frisches Wasser oder Crushed Ice zur Verfügung stellt. Das Ganze funktioniert über einen Wassertank von 4,5 Liter, der einfach nachgefüllt werden kann. Bedient wird alles über ein LED Display, das durch leichte Berührung reagiert. Gleichzeitig kann die Temperatur im Kühlgerät abgelesen werden. Eine Besonderheit: ab einem Winkel von 15 Grad schließen die Türen automatisch.
Die Nutzer finden das Gerät nicht nur optisch ansprechend, sondern berichten von einem guten Preis-Leistungsverhältnis im Vergleich zu anderen Modellen mit Eiswürfelspender. Die Eisprogramme für Würfel oder Crushed Ice laufen sogar leise und sind relativ schnell. Darüber hinaus kühlt das Modell auch im Innenraum effektiv und ist nicht zu groß. Die Kunden lieben den vielen Stauraum und nutzen die höhenverstellbaren Ablagen. Allerdings gibt es keinen Festwasseranschluss, sodass der Kühlschrank immer mit frischem Wasser befüllt werden muss.

VorteileNachteile
  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • leise im Betrieb
  • NoFrost
  • Edelstahl Design
  • Energieeffizienz A++
  • vom Gewicht sehr schwer
  • kein Festwasseranschluss

Ratgeber: Besonderheiten am Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter

Der Eiswürfelbereiter ist ein klassisches Luxusmerkmale bei den größeren Side-by-Side-Kühlschränken. Er kann über einen Wassertank oder Festwasseranschluss betrieben werden und liefert frische Eiswürfel auf Knopfdruck. Vor allem im Sommer wissen das die Nutzer für ihre kühlen Getränke sehr zu schätzen. Darüber hinaus versorgt der Wasserspender die ganze Familie mit frisch gekühltem Wasser. Der Eiswürfelspender ist also keine extra Einheit, sondern nur eine Aufwertung des so beliebten Wasserspenders, der auch an vielen anderen Geräten zu finden ist. Bei der Auswahl solltest du deshalb genau darauf achten, ob es sich um einen Wasserspender oder auch einen Eiswürfelbereiter handelt. Die Funktionen können dann entsprechend an- und ausgeschaltet werden, je nach gewünschtem Ergebnis. Wir zeigen dir, wie die Geräte funktionieren und woran du einen guten Kühlschrank mit Eiswürfelspender erkennst.

So funktioniert der Eiswürfelbereiter – mit etwas Zeit

Der Eiswürfelbereiter befindet sich bei den meisten Kühlschränken auf der Front. Er ist also in die Tür eingelassen und nimmt etwas vom Platz im Innenraum weg. Meist ist diese Einbuße jedoch nicht spürbar. Er sollte auf Höhe deiner Körpermitte angebracht sein, damit du einer bequemen Bedienung nachgehen kannst. Handelt es sich um einen einfachen Kühlschrank oder eine Kühl-Gefrierkombi, ist der Eiswürfelspender meist auf dem Kühlteil zu finden. Bei den Side-by-Side-Kühlschränken wird die Einheit eher auf die schmale Seite des Gefrierteils gebaut, um im Kühlteil selbst keinen Platz einzubüßen. Doch wie funktioniert ein gängiger Eiswürfelbereiter?

Im ausgelieferten Zustand gibt der Kühlschrank meist nur normal gekühltes Wasser ab. Die Eiswürfelfunktion benötigt etwas Vorlaufzeit. Nach dem Einschalten befinden sich die meist hängenden Metallstäbe im entsprechenden Behälter. Hier gefriert das Wasser, sodass sich an den Stäben die Eiswürfel bilden. Es braucht also einige Minuten, wobei die meisten Kühlschränke auf eine bestimmte Gefrierdauer eingestellt werden können. Erfahrungsgemäß bilden sich dann mundgerechte Würfel gekühlt. Setzt du nun den Eiswürfelspender in Gang, werden die Metallstäbe leicht erwärmt und die Würfel rutschen hinab in den Behälter. Schon sind sie fertig und können direkt in Cocktails und Getränken verwendet werden.

Hinweis
Kommt trotz Eisprogramm nur Wasser aus dem Spender, kann die Würfelfunktion deaktiviert sein oder der Kühlschrank braucht zum Gefrieren noch deutlich mehr Zeit.

Crushed Ice Funktion – für zerkleinerte Eiswürfel

Neben der gängigen Eiswürfelfunktion liefern viele Modelle auch das beliebte Crushed Eis. Es kommt häufig in Cocktails oder Shakes zum Einsatz und kann ebenso per Knopfdruck in Auftrag gegeben werden. Die Funktionsweise der beiden Programme ist sehr ähnlich. Schließlich werden auch hier zunächst die Eiswürfel gefroren. Anschließend fallen sie in einen Behälter mit Crusher, der aus den Würfeln in wenigen Sekunden geschrotetes Eis herstellt. Du brauchst deine Eiswürfel also nicht mehr selbst zu zerkleinern.

Nachteile der Eiswürfelfunktion – genaue Planung wichtig

Für ausreichend und schnell gefrorene Eiswürfel muss die Funktion am Kühlschrank zunächst eingeschaltet sein. Ist das nicht der Fall, bekommst du nur gekühltes Wasser aus dem Spender. Wer jedoch eine Party zu Hause oder im Garten vorbereitet oder eine größere Menge an Eiswürfeln benötigt, braucht etwas Planungszeit. Schließlich dauert es eine Weile, bis die Würfel durchgefroren sind. Du solltest also rechtzeitig einige Stunden vorher mit der Bereitung der Eiswürfel beginnen.

Kommen trotz allen Vorkehrungen und richtigen Programmen keine Würfel aus dem Behälter, so ist vielleicht die Anwärmphase nicht lange genug bemessen. Das heißt, die Metallstäbe werden nicht lange genug warm, sodass sich die Eiswürfel lösen könnten. Hier helfen keine eigenen Einstellungen, sondern der Kundendienst muss kontaktiert werden.

Ebenso ein kleiner Nachteil bei manchen Eiswürfelspender ist das kleckern. Trotz Behälter und korrekter Funktion bleiben einige Wassertropfen am Kühlschrank zurück. Ist hier kein Auffangbehälter vorgesehen, muss der Bereich regelmäßig abgewischt werden. Andernfalls entstehen unschöne Wasserflecken.

Vergleich: Festwasseranschluss oder Wassertank

Der Eiswürfelbereiter funktioniert natürlich nur mit der Zufuhr von Wasser. Das kann entweder über einen integrierten Wassertank oder einen Festwasseranschluss gelöst werden. Beide Systeme sind weit verbreitet und bringen ihre eigenen Vor- und Nachteile mit sich. Während ein Gerät mit Wassertank eine deutlich flexiblere Aufstellung ermöglicht, liefert der Festanschluss immer frisches Wasser und kein Behälter kann schimmeln. Deshalb solltest du alle Punkte genau überdenken:

Festwasseranschluss

Bei einem Festwasseranschluss wird der Eiswürfelbereiter direkt mit der Wasserleitung verbunden. Das Verfahren ist in Europa sehr beliebt, wobei du in Sachen Aufstellungsort etwas eingeschränkt bist. Schließlich müssen Stromanschluss und Wasserleitung in der Nähe sein. Dabei sind alle nötigen Schläuche bereits im Lieferumfang enthalten. Für die Installation brauchst du selbst handwerkliches Geschick oder einen Fachmann, der zusätzliche Kosten berechnet. Ist alles fertig angeschlossen, liefert dir der Kühlschrank stets frisch gekühltes Wasser aus der Leitung sowie Eiswürfel je nach Bedarf. So hast du immer etwas auf Lager und die Wasserzufuhr ist unbegrenzt. Nur der Wasserschlauch darf nicht zu lang sein, da sich sonst zu viel altes Wasser darin stauen würde und abgestanden schmeckt.

VorteileNachteile
  • unbegrenzte Wassermenge
  • stets frisches Wasser
  • sehr viele Eiswürfel
  • kein Nachfüllen
  • geringer Reinigungsaufwand
  • Installation notwendig
  • Anschlüsse müssen nah liegen
  • Schläuche können undicht werden
  • Wasser darf nicht abgestanden schmecken
  • Filter wechseln

Wassertank

Die Wassermenge ist bei einem Tank deutlich begrenzt. Die meisten Geräte besitzen ein Volumen von etwa 4 Litern, aus denen frisches Wasser oder Eiswürfel gezapft werden können. Dafür lässt sich der Kühlschrank deutlich flexibler aufstellen und braucht nur eine Steckdose in direkter Nähe. Der Wasserhahn sollte natürlich auch nicht zu weit entfernt sein, damit der Tank regelmäßig nachgefüllt werden kann. Prüfte stets den Füllstand und achte auf eine regelmäßige Reinigung. Steht das Wasser zu lange, schmeckt es nicht mehr oder setzt sogar Schimmel an. Moderne Eiswürfelbereiter zeigen dir den Füllstand direkt an und weisen dich auf eine bevorstehende Reinigung hin. Nur so vermeidest du eine Bakterienbildung. Außerdem gibt es noch einen kleinen Nachteil, denn durch den Wassertank besteht weniger Platz im Kühlschrank oder Gefrierteil.

VorteileNachteile
  • flexible Aufstellung
  • ohne Wasseranschluss
  • günstiger im Preis
  • keine Installationskosten
  • begrenzte Wassermenge
  • regelmäßiges Füllen und Reinigen
  • Weniger Platz im Kühlschrank

Was kostet ein Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter?

Meist handelt es sich um amerikanische Kühlschränke, die nicht nur vom Volumen, sondern auch vom Preis her höher liegen. Die günstigsten Modelle beginnen bei etwa 1.000 Euro, du musst aber auf einige Sonderfunktionen oder Stauraum verzichten. Meist handelt es sich hier um die Variante mit dem Wassertank. Bei einem Kühlschrank mit Festwasseranschluss musst du bist zu 2.000 Euro und mehr rechnen. Hinzu kommen die Gebühren für den Transport und die Installation. Bedenke, dass die Geräte deutlich schwerer sind. Am besten beauftragst du einen Fachmann, der den Kühlschrank nicht nur in die Wohnung trägt, sondern direkt installiert und aufstellt. Je nach Umbauaufwand kommen weitere Kosten auf dich zu, für Schläuche, Manschetten oder ähnliche Materialien. Du darfst also nicht nur auf den Kaufpreis des Kühlschranks achten, sondern musst die laufenden Kosten im Blick behalten.

Hinweis
Die Energieeffizienz ist eine langfristige Möglichkeit, um Geld zu sparen. Wähle deshalb ein Modell mit einem niedrigen Verbrauch und einer guten Effizienzklasse zwischen A++ oder A+++. Hier erkennst du schnell, welche Geräte am wenigsten verbrauchen und sich selbst ein höherer Anschaffungspreis rechnen würde.

Wichtige Kaufkriterien – Modelle mit Eiswürfelbereiter vergleichen

Es gibt nur wenige Kühl-Gefrierkombinationen, die auch mit einem Eiswürfelbereiter ausgestattet sind. Meist handelt es sich nur um einen Kühlschrank mit integriertem Wasserspender. In Kombination mit Eiswürfeln oder Crushed Ice musst du vor allem auf die Breite achten, da sie von den 60 cm Standardmaßen abweichen. Oder du entscheidest dich für einen Side-by-Side-Kühlschrank, wenn genügend Platz in deiner Küche vorhanden ist. Weitere Kaufkriterien sind:

KriteriumHinweise
Wasserversorgung
  • Festwasseranschluss
  • Wassertank
  • Frischwasser und Eiswürfelbereiter
  • Anschlussmöglichkeiten Vorort prüfen
  • manchmal Umbau nötig
Gesamtinhalt
  • meist nur große Modelle
  • ab 300 Liter Nutzinhalt
  • bis zu 600 Liter mit Gefrierteil
  • Bereiche getrennt voneinander
  • zwei Kühlkreisläufe
  • auf Platz in der Küche achten
Funktionen
  • gekühltes frisches Wasser
  • Temperatur von ca. 4 Grad
  • Eiswürfel auf Knopfdruck bei -3°C
  • Crushed Ice
  • Kühl- und Gefrierfunktion
Design
  • meist freistehend
  • moderne Modelle aus Edelstahl
  • ansprechende Optik
  • unauffällige Türgriffe
  • mit Display
Energieverbrauch
  • niedrige Energieklasse
  • am besten A++ und besser
  • große Modelle haben höheren Verbrauch
  • gute Energieklasse lohnt sich auf Dauer
Besonderheiten
  • NoFrost (ohne Abtauen)
  • teilweise mit Touch Display
  • Anti-Fingerprint Oberfläche
  • LED Beleuchtung
  • Alarmfunktion
  • Urlaubsfunktion
  • Twin Cooling System

Tipps zur Pflege und Reinigung – Wasserbehälter prüfen

Reinigungsmaßnahmen sind bei einem solchen Kühlschrank besonders wichtig. Schließlich kann stehendes Wasser schnell zu einem Gesundheitsrisiko werden und Bakterien ansetzen. Außerdem besteht ständig eine gewisse Feuchtigkeit im Wassertank, sodass dieser schnell Schimmel ansetzt. Wer seinen Eiswürfelspender im Winter nur sehr sporadisch nutzt, sollte ihn bestenfalls deaktivieren. Dann steht dir aber auch kein frisches Wasser mehr zur Verfügung. Außerdem müssen regelmäßig Filter gewechselt werden und der Wassertank ist auszuwaschen. Wir haben dir daher die wichtigsten Reinigungstipps kurz zusammengestellt:

  • Prüfe den Festwasseranschluss immer auf Dichtheit der Schläuche und Manschetten. Ein kleines Leck kann schnell zu einem großen Problem in der Küche werden. Bei einem korrekten Anschluss gibt es keine undichten Stellen.
  • Der Schlauch sollte bei einem Festanschluss auch möglichst kurz ausfallen. So wird immer wieder neues Wasser aus der Leitung gezogen und es bleibt nicht so viel Rest Wasser im Schlauch. Dieses kann schnell abgestanden schmecken.
  • Auch der Wassertank ist regelmäßig auszuwaschen und neu zu befüllen. Auch hier setzt das abgestandene Wasser Bakterien an und wird zu einer gesundheitlichen Gefahr.
  • Um keinen Kalk aus der Wasserleitung zu ziehen, sind viele Modelle mit einem Filter ausgestattet. Dieser ist regelmäßig zu prüfen und zu reinigen.
  • Eine regelmäßige Desinfektion der Ablagen und aller Armaturen ist wichtig. Hier zählt der Wasserspender natürlich mit dazu.
  • Die NoFrost Technologie verhindert das manuelle Abtauen des Kühlschranks. So bekommst du etwas Reinigungsaufwand bei den modernen Modellen erspart.

Beliebte Hersteller – Liebherr, LG und Samsung

Ob klein oder groß – viele Hersteller haben mindestens ein Modell mit Wasserspender und Eiswürfelbereiter im Angebot. Am besten schaust du im Fachhandel oder im Onlinehandel (Amazon) und vergleichst die speziellen Eigenschaften der Hersteller miteinander. Wir haben hier drei der wichtigsten Marken zusammengefasst:

HerstellerBesonderheiten
Liebherr
  • No Frost System
  • sehr gute Energieeffizienz
  • vernetzbar über Smart Device
  • mit Wasseranschluss
  • variable Aufteilung innen
  • BioFreshPlus
LG
  • Temperatur und Luftfeuchtigkeit im Gleichgewicht
  • automatisches Abtauen
  • Design mit Touch-Panel
  • mit Umluftkühlung
  • gute Energieeffizienz
  • leise im Betrieb
Samsung
  • platzsparender Eis- und Wasserspender
  • meist mit Wassertank
  • NoFrost System
  • gleichmäßige Kühlung durch Metallplatte
  • Raumkonzept innen variabel
  • helle LED Beleuchtung

Daneben gibt es noch weitere Marken und Hersteller, die den Kunden einen Eiswürfelbereiter zu ihrem Kühlgerät zur Verfügung stellen wollen. Achte dabei auf weitere Zusatzfeatures und vor allem auf die Größe der Geräte. Wie wäre es mit einem Modell von:

  • Haier
  • Samsung
  • Beko
  • Hisense
  • Bosch
  • Gorenje
  • Klarstein
  • Blomberg

Wie der Eiswürfelpsender bei einem LG Kühlschrank funktioniert, erklärt dir dieser Kunde in seinem Video mit allen Informationen genauer:

FAQ – die wichtigsten Fragen zum Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter

FrageAntwort
Wie oft muss ich den Behälter oder die Filter reinigen?Am besten sollte die Reinigung in regelmäßigen Abständen vorgenommen werden, alle 1-2 Wochen. Hier gibt es aber gesonderte Hinweise von den Herstellern, die du in der Bedienungsanleitung findest.
Gibt es den Kühlschrank mit Eiswürfelbereiter in klein?Ein gängiger Kühlschrank ist etwa 60 cm breit, ähnlich dem Geschirrspüler. Da aber ein Eiswürfelbereiter mit integriert werden muss, sind die Kühl-Gefrierkombinationen etwas breiter und noch breiter die Side-by-Side Modelle. Wer aber nur wenig Platz zur Verfügung hat, sollte die Maße genau kennen und bei den einzelnen Herstellern eben genau so ein Modell suchen. Lass dich aber nicht von den Bildern täuschen. Meist sehen die Kühlschränke schlanker aus, als sie wirklich sind. Prüfe deshalb immer die angegebenen Maße.
Wie funktioniert ein Kühlschrank mit Eiswürfelspender?Liebherr hat in seinem Blog einen schönen Beitrag dazu veröffentlicht, wie die Eiswürfel im Kühlschrank hergestellt werden und dann den Kunden zur Verfügung stehen. Wer sich also mit dem Prinzip der Metallstäbe näher auseinandersetzen will, liest gerne im Beitrag von Liebherr weiter. Manch ein Hersteller mag auch ein anderes System haben. Vom Prinzip her ist aber eine ähnliche Funktionsweise zu erwarten.
Was tun im Urlaub oder Winter?Im Urlaub oder auch im Winter wird die Funktion für Frischwasser oder für die Eiswürfel vermutlich nur selten genutzt. Hier empfiehlt sich sogar, die Funktion komplett auszuschalten und den Wasserhahn abzudrehen. Bei den Modellen mit Behälter braucht dieser nur geleert und aufbewahrt werden. Andernfalls bleibt das Wasser zu lange stehen und wird schlecht.

Weiterführende Links

Stiftung Warentest & Ökotest 2020

MagazinLink
Stiftung Warentest
Ökotest

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben