Cookies

Cookie-Nutzung

Daewoo.

Daewoo Kühlschrank – für eine gleichmäßige Kühlung

Über die Deawoo Kühlschränke ist nicht mehr viel in Erfahrung zu bringen. Der südkoreanische Konzern mit seinem Hauptsitz in Seoul ist bereits aufgelöst und es sind nur noch Einzelstücke und Restbestände auf dem Markt zu finden. Darunter gibt es große Kühl-Gefrierkombinationen bis hin zu Side by Side Kühlschränken. Wir wollen dir trotzdem die Besonderheiten etwas näherbringen.
Besonderheiten
  • sparsamer Betrieb
  • No Frost
  • Schnellkühlen
  • Multi Airflow Technologie
  • Modelle mit Wasserspender

Daewoo Kühlschränke Test & Vergleich 2021

Das Wichtigste zusammengefasst
  • Deawoo gibt es als Marke bereits nicht mehr. Deshalb sind auch keine neuen Kühlschränke zu kaufen. Manche Shops bieten dennoch Restbestände an.
  • Die größeren Kühlschränke überzeugten durch einen geringen Energieverbrauch und ein effizientes Kühlsystem. So konnten frische Lebensmittel schnell gekühlt oder gar eingefroren werden.
  • Die Modelle zeugen von einem modernen Design und einer einfachen Bedienung. Auch die Gestaltung des Innenraums kann individuell vorgenommen werden.

Große Side by Side Kühlschränke – mit Wasserspender

Das Unternehmen Deawoo überzeugt mit einer modernen Technologie und setzt auf einen geringen Energieverbrauch. Wir können uns leider keinen Überblick über das Sortiment mehr schaffen. Dennoch sind Kühl-Gefrier-Kombinationen als Reststücke im Internet zu finden. Eine Besonderheit stellen hier die Side by Side Kühlschränke dar. Sie sind mit einem Wasserspender und Eiswürfelspender ausgestattet, der direkt an die Leitung angeschlossen werden kann. Daher gehören die Wasserfilter zu den Daewoo Ersatzteilen. Zudem gibt es bei den großen Modellen ein Barfach, um nicht immer die Kühlschranktür öffnen zu müssen. Das spart dir nicht nur Zeit, sondern auch Strom.

Variabler Innenbereich und weitere Extras – NoFrost und Schnellkühlen

Im Inneren überzeugen die flexiblen Ablagemöglichkeiten. Die modernen Glasböden können in der Höhe variiert werden. Daneben gibt es Türfächer und Schubladen für Obst und Gemüse. Auch der Gefrierbereich kann mit Glasböden und Schubladen ausgestattet sein. So passt du den Innenraum ganz an deine eigenen Vorstellungen an. Zudem gibt es einen Flaschenhalter, damit auch größere Flaschen liegend gelagert werden können. Anbei haben wir noch weitere Besonderheiten der Modelle für dich zusammengestellt:

NoFrost

Ist der Daewoo Kühlschrank mit einem NoFrost System ausgestattet, so brauchst du ihn nicht mehr manuell abzutauen. Es setzte sich ohnehin kaum Frost oder Reif an den Innenwänden fest. Das spart dir nicht nur Zeit, sondern erleichtert die Reinigung und senkt den Energieverbrauch.

LED Beleuchtung

Eine ebenso energiesparende und dennoch helle Beleuchtungslösung bekommst du über LED. Dank der Glasablagen dringt das Licht bis in die unteren Bereiche und Schubladen und verschafft dir einen guten Überblick.

Schnellkühlen und Schnellgefrieren

Frische Lebensmittel sollten möglichst schnell auf eine niedrige Temperatur gekühlt werden. Hier helfen diese beiden Funktionen. Ob im Kühlbereich oder im Gefrierbereich – der Kühlschrank schraubt automatisch die Leistung nach oben und senkt sie nach einer gewissen Zeit wieder ab.

Einfache Bedienung

Gerade die größeren Modelle sind mit einem Display ausgestattet. Hier liest du nicht nur die aktuelle Temperatur ab, sondern stellst gleichzeitig die gewünschten Grad Celsius für die Bereiche ein. Eine Kindersicherung verhindert, dass diese Einstellungen wieder verschoben werden.

Exklusives Design

Manche Geräte aus dem Hause Daewoo zeugen von einem modernen Design. Dunkle Oberflächen oder Fronten aus Edelstahl sind dabei für verschiedene Küchenstile geeignet.

Daewoo Kühlschrank Vergleich – nur schwer möglich

Da es nur noch sehr wenige Modelle auf dem Markt gibt, ist ein Vergleich der Daewoo Kühlschränke kaum noch möglich. Erstaunlicherweise bieten aber noch viele Shops Ersatzteile an. Scharniere, Beleuchtungsmittel oder auch Ablageflächen und Wasserfilter sind hier zu bekommen. Bist du bereits im Besitz eines Daewoo Kühlschranks, kannst du Wartungsarbeiten und einfache Reparaturen selbst vornehmen. Wir zeigen dir trotzdem einige der beliebte Modelle in der folgenden Tabelle im Vergleich.

Serie/Modell Besonderheiten
FRN Q39F2S
  • Side by Side Kühlschrank
  • Energieklasse A++
  • mit Eiswürfelspender
  • Hausbar integriert
  • Multi Airflow Technologie
  • No Frost
  • LED Display zur Bedienung
  • Quick-Cooling und Quick-Freezing
RN 317NQSX
  • Kühl-Gefrierkombi
  • Energieklasse A++
  • No Frost
  • LED Beleuchtung
  • Geruchsentferner
  • modernes Design
  • Glasböden
  • wechselbarer Türanschlag
  • digitale Steuerung
RN 308NQW
  • weißes Design
  • mit Gefrierbereich
  • 305 Liter Gesamtvolumen
  • Energieklasse A++
  • NoFrost
  • gleichmäßiges Kühlsystem
  • Thermoastat mechanisch
  • mit Flaschenhalter

Kundenmeinungen – moderner Look aber lauter Betrieb

In den wenigen Kundenmeinungen ist zumindest von einem gelungenen Design und einer guten Leistung die Rede. Das schnelle Kühlen setzten die Modelle wirklich um und sorgen für eine gleichmäßige Temperatur im Innenraum. Daher kannst du den Kühlschrank flexible bestücken und musst nicht auf verschiedene Temperaturzonen achten. Kritikpunkte gibt es beim lauten Betrieb. Viele der Modelle erzeugen über 40 dB durch den Lüfter und Kühlkreislauf, sodass sie gerade in Wohnküchen deutlich zu hören sind. Außerdem handelt es sich um freistehende Geräte, wodurch die Lautstärke noch mehr auffällt. Dafür haben sie einen niedrigen Stromverbrauch zu verzeichnen, was sich durch den ständigen Betrieb lohnen kann.

Die Marke Daewoo – längst aufgelöst

Gegründet wurde die Marke Daewoo als südkoreanischer Konzern. Der Hauptsitz ist Seoul ging 1967 an den Markt und wurde als Daewoo Industrial geführt. Neben den Bereichen der Stahlverarbeitung und der Waffenindustrie hab es auch einen Zweig für Haushaltsgeräte. Aufgrund der schlechten Marktlage und immer wieder Komplikationen in der Firma, musste die Regierung Daewoo im Jahr 1999 auflösen. Der Gründer war später wegen Bilanzfälschung auf der Flucht. Außerdem machte das Unternehmen Schlagzeilen mit illegalem Waffenexport.

FAQ – häufig gestellte Fragen

Frage Antwort
Daewoo Kühlschrank piept ständig?
  • Der Kühlschrank piept, wenn entweder ein Fehler vorliegt oder die Temperaturen falsch eingestellt sind.
  • Vor allem der Gefrierbereich sollte bei -18 Grad liegen.
Daewoo Kühlschrank Filter Reset?
  • Für den Filter Reset gibt es meist eine Taste, die nur gedrückt werden muss.
  • Hast du ihn ausgetauscht, ist also auch die Elektronik im Kühlschrank zurückzusetzen.
  • Weitere Informationen findest du hier.
Eiswürfel fallen nicht raus, was tun?
  • Kommt es hier zu einem Defekt, muss meist der komplette Eisbereiter ausgetauscht werden.
  • Er ist in den Ersatzteilen für Daewoo Kühlschränke zu finden.

Weiterführendes

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben