Cookies

Cookie-Nutzung

Kühlschrank nach Transport zu früh eingeschaltet?

Eigentlich ist gemeinhin bekannt, dass ein Kühlschrank nach einem Transport erst eine Weile ruhen muss, bevor man ihn wieder an den Strom anschließt. Das gilt vor allem für Geräte, die liegend transportiert wurden. Doch manchmal weiß man nicht genau, ob der Kühlschrank stehend oder liegend lagerte – oder vergisst schlichtweg, dass es eine Wartezeit gibt. Was passiert, wenn der Kühlschrank nach dem Transport zu früh eingeschaltet wurde?
Besonderheiten
  • Wartezeit 12-24 Stunden
  • bei liegendem Transport
  • Defekte drohen
  • Vermischen von Öl und Kühlmittel
Das Wichtigste zusammengefasst
  • Bei einem liegenden Transport solltest du eine Wartezeit von 12-24 Stunden unbedingt einhalten, bevor das Gerät wieder an den Strom gehängt wird.
  • Im Liegen können sich Kühlmittel und Öl vermischen und nicht nur die Leistung des Kühlschranks negativ beeinflussen, sondern auch den Verschleiß beschleunigen.
  • Bei einem stehenden Transport drohen keine Schäden und du kannst den Kühlschrank im Prinzip sofort wieder in Betrieb nehmen.

Wie lange muss der Kühlschrank nach dem Transport stehenbleiben?

Nach einem stehenden Transport kannst du den Kühlschrank schon nach 0,5-2 Stunden wieder in Betrieb nehmen. Dabei macht es nichts aus, wenn du das Gerät leicht ankippst, um es z. B. auf einer Sackkarre zu transportieren oder ein Treppenhaus hinunter zu tragen.

Hast du das Gerät allerdings im Liegen transportiert, dann solltest du das Gerät vor der erneuten Inbetriebnahme unbedingt mehrere Stunden – am besten über Nacht – stehenlassen. Empfehlungen reichen hier von 12 bis zu 24 Stunden Ruhezeit, wobei die Zeitspanne bei neueren Geräten eher kürzer ist als bei älteren.

Das Abwarten ist wichtig, damit das Öl, das sich eventuell mit der Kühlflüssigkeit vermischt hat, wieder zurück in den Kompressor laufen kann. Nur so verhinderst du, dass das Gerät eventuell Schaden nimmt. Umgekehrt muss sich auch das Kühlmittel wieder in den Rohrleitungen verteilen, sodass nach dem Anschalten ausreichend Flüssigkeit zum Kompressor gelangt.

Folgen, wenn man den Kühlschrank zu früh einschaltet

Wird ein Kühlschrank liegend transportiert, kann Öl aus dem Saugschalldämpfer herauslaufen und sich mit dem Kühlmittel vermischen. Schaltest du das Gerät zu früh an, fehlt es zum einen an ausreichend Öl im Kompressor, was einen schnellen Verschleiß und damit vorzeitigen Defekt bewirken kann. Zum anderen kann zu viel Öl im Zylinder des Kompressors sein und hier zu Beschädigungen führen.

Läuft Öl in die Kühlflüssigkeit, reduziert das die Kühlleistung erheblich. Hat sich das Kühlmittel noch nicht ausreichend verteilt, kann es sein, dass der Kompressor nicht ausreichend bedient wird und im Betrieb beschädigt wird.

Geht ein Kühlschrank kaputt, wenn man ihn liegend transportiert?

Nicht immer ist das Fahrzeug hoch genug, um einen Kühlschrank stehend zu transportieren. Gerade bei freistehenden Gefrier-Kühl-Kombigeräten wird es schnell auch mal eng beim Transport. Die einzige Lösung ist also der Transport im Liegen. Damit der Kühlschrank diesen unbeschadet übersteht, solltest du allerdings einige Punkte beachten, denn in dem Fall vermischen sich Kühlflüssigkeit und Öl miteinander:

Um einen Transportschaden zu vermeiden, transportiere den Kühlschrank immer auf der Seite liegend. An der Rückseite befinden sich Kühlelemente und Schläuche, die kaputtgehen können, wenn du den Kühlschrank auf dem Rücken transportierst.

Während du den Kühlschrank bei einem stehenden Transport schnell wieder in Betrieb nehmen kannst, warte nach dem liegenden Transport unbedingt mehrere Stunden ab. So kann das Öl zurück in den Kompressor laufen und der Kühlschrank geht nicht kaputt. Auch das Kühlmittel kann sich in den Rohrleitungen wieder wie gewohnt verteilen. Damit ist die optimale Kühlfunktion wieder gewährleistet.

Weiterführendes

In diesem Video kannst du erfahren, wie ein Kompressorkühlschrank funktioniert:

So räumst du den Kühlschrank nach dem Transport wieder richtig ein:

Bei der Kühlschranknutzung gibt es so manch typischen Fehler. Dies häufigsten davon sind in diesem Video zusammengefasst:

Wie man einen Kühlschrank richtig transportiert, zeigt dir dieses Video:

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

nach oben